Burgschule Schloßböckelheim


Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen
 

 

 


 

 

Eine Schülerin der Burgschule gewinnt beim Bookbridge-Wandkalender-Wettbewerb
  • Gewinnerbild von Celine aus der Klasse G
    Gewinnerbild von Celine aus der Klasse G

 

Celine aus der Klasse G hat mit ihrem Bild beim Bookbridge-Wandkalender-Wettbewerb vom Mildenberger-Verlag erfolgreich teilgenommen und ist eine der GewinnerInnen. 

Ihr Bild mit der selbst gestalteten Spielidee wird auf der Kalenderseite des Monats Dezember 2020 zu sehen sein. Die Klasse G und Celine werden einen Kalender und einen Buchpreis erhalten. Herzlichen Glückwunsch!!!

Neben deutschen Schulen und Schulen aus anderen europäischen Ländern haben auch Schulen aus der Mongolei, Kambodscha und Sri Lanka teilgenommen. 

Die gesamte Burgschule gratuliert Celine zu ihrem tollen Bild!

 

 

Bilder der Einschulungsfeier

 

  • Eröffnungsrede der Schulleiterin Frau Roth
    Eröffnungsrede der Schulleiterin Frau Roth
  • Präsentation des Burgschulsongs
    Präsentation des Burgschulsongs
  • Theaterstück der Klasse von Frau Rudolph
    Theaterstück der Klasse von Frau Rudolph
  • Zirkusshow der Klasse von Frau Kraft
    Zirkusshow der Klasse von Frau Kraft
  • Auftritt der Tanz-AG von Frau Ziegel
    Auftritt der Tanz-AG von Frau Ziegel
  • Willkommenslied der Klasse von Frau Ziegel
    Willkommenslied der Klasse von Frau Ziegel

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

26.06.2019

Neues aus der Töpfer AG

Die Töpfer-AG war in diesem Jahr sehr fleißig. Neben der Gestaltung von Weihnachtsgeschenken stand auch die Verschönerung des Schulgeländes im Mittelpunkt. Nachdem die Kräuterspirale der Klasse 4 fertiggestellt wurde, hat die Töpfer-AG diese mit selbst getöpferten Schnecken und Pilzen dekoriert. Im Eingangsbereich sind neue Eulen aufgestellt wurden. Passend zum heißen Sommer entstanden zwei Vogeltränken und Insektenhotels. Die neu eingesäte Blumenwiese der Klasse 5/6 (Frau Bäcker) ergänzt das Angebot für die Insekten wunderbar. Herzlichen Dank an alle Schülerinnen und Schüler und an Frau Kraft/ Frau Bäcker für ihr Engagement.



Zurück zur Übersicht